Spätmittelalterliches Sommerkleid mit abnehmbaren Ärmeln (pflanzengefärbte Wolle)

Startseite/Mittelalter, Kleider/Spätmittelalterliches Sommerkleid mit abnehmbaren Ärmeln (pflanzengefärbte Wolle)
  • Individualisierbar

    Wähle z.B. Farbe & Material
  • Customizable

    Choose e.g. colour & material
  • 1

    Spätmittelalterliches Sommerkleid mit abnehmbaren Ärmeln (pflanzengefärbte Wolle)

    ~ 400,00 

    Spätmittelalterliches Sommerkleid aus pflanzengefärbter Wolle mit abnehmbaren Ärmeln. Mit Taschenschlitzen im Rockteil. Die sichtbare Nähte sind mit Wollfaden handgenäht.

    Lieferzeit: ~ 10-20 Werktage

    Alle unsere Stücke sind maßgeschneidert. Bitte kontaktiere uns für ein individuelles Angebot: Kontaktformular
    Art.-Nr.: G018 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

    Beschreibung

    Dieses Kleid aus blaugrüner Wolle (pflanzengefärbt) basiert auf spätmittelalterlichen Darstellungen, zum Beispiel in Très Riches Heures, dem Stundenbuch des Herzogs von Berry. Diese Art Kleid mit abnehmbaren Ärmeln wurde ungefähr von 1400 bis 1500 getragen. Die Ärmel konnten während der Arbeit abgenommen werden, um sie nicht zu verscmutzen oder zu beschädigen. Oder man hat das Kleid als Abend- bzw. Sonntagskleid mit Ärmeln aus hochwertigeren Stoffen aufgewertet.

    Die Ärmel werden mit Hilfe von hangenähten Ösen und einer Nestelschnur befestigt. Im vorderen Rockteil sind außerdem Taschenschlitze angebracht. Ursprünglich ermöglichten diese Zugriff auf einen Gürt