Leahs Kleid

Bei uns geht es in den Endspurt vor dem Wohnungsumzug. Ich habe schon wie ersten Kisten gepackt. Das hält mich aber nicht davon ab, weiter zu nähen. Ok, ein wenig schon… Aber Leahs Kleid für das Loki und Leah Cosplay ist bereit.

Ich kopiere ungern Cosplays eins zu eins. Das ist als Designer doch etwas unbefriedigend. Also versuche ich das Cosplay möglichst wiedererkennbar zu gestalten und trotzdem meinen eigenen Stil zu verwenden. Für mich sind die entscheidenden Merkmal an Leahs Kleid die Farbe (natürlich), die Puffärmel und die goldenen Details. Außerdem sieht es für mich immer ein wenig nach einer Priesterrobe aus. Das Kostüm besteht aus einem Kleid und einer ärmellosen, dafür hoch geschlossenen Weste. Material ist ein grüner Baumwollsamt. Und kaum, dass ich sie drei Jahre daheim hatte, habe ich auch die goldene Borte verwendet. 😉 Die Weste wird am Hals noch mit einem böhmischen Glasknopf verschlossen. Am Kleid sind die schon erwähnten Puffärmel angebracht und der Rock bekommt durch eingenähte Stoffkeile einen schönen Fall und mehr Volumen. Hinten ist das Kleid mit einem Reisverschluss geschlossen.

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.